Time/Lifesaver - My Hellofresh

Gehört ihr auch zu den Menschen, die sehr ungern im Supermarkt einkaufen gehen und wenig Lust haben mühsam alle Zutaten, die man benötigt zusammen zu suchen und dann ewig an der Kasse in der Schlange anzustehen? Wenn ja dann ist HelloFresh, genau das Richtige für euch und eine super Alternative, um leckere Rezepte mit wenig Aufwand zu kochen. Gerade in der heutigen Zeit von COVID-19, ist man doch froh wenn man seine Einkäufe erledigen kann und nicht unbedingt vor die Haustüre muss.



Die Idee dahinter ist einfach genial - ein Lieferservice, der leckere Rezepte mit allen Zutaten in einer Box zu mir nach Hause schickt. Klingt ziemlich gut, aber ist es wirklich so leicht? Ist das der Trick dieser Mütter, die trotz spielender und tobender Kinder stressfrei ein leckeres Abendessen auf den Teller bringen? Ich wollte es schon immer mal ausprobieren, habe aber bisher noch keine Zeit gefunden, mich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Immer wieder kam dann doch ein Gutschein-Flyer von HelloFresh ins Haus geflattert. Also habe ich mich entschieden, HelloFresh selbst zu testen. Da ich sehr greznah zu Deutschland wohne, und man die Kochboxen sehr bequem an ein Grenzpaketshop nach Deutschland liefern lassen kann, habe ich mich bei HelloFresh.de angemeldet. Wieso ich nicht bei HelloFresh.ch bestelle? Neben der Kostenfrage war auch ein weiterer Punkt ausschlaggebend, denn die deutsche Website bietet viel mehr Auswahlmöglichkeiten. Man kann hier zwischen drei Box Varianten auswählen.


Veggie Box
Classic Box
Family Box

Es gibt auch die Möglichkeit speziell für den Thermomix ausgelegte Rezepte auszuwählen, was für mich natürlich noch ein Pluspunkt war. Noch schneller und effektiver kochen! Der Preis für 5 Gerichte für 3 Personen liegt bei insgesamt 69,99 EUR, d.h. pro Gericht liegt man unter 5 Euro. Wenn wir ehrlich sind, wer schafft es für 5 Gerichte pro Woche unter 5 Euro einzukaufen?        Der Preis ist sensationell in meinen Augen.


Da momentan die Grenzen nach Deutschland zu sind, mussten wir zu hellofresh.ch ausweichen. Leider ist hier die Auswahl nicht mal halb so gross. Man kann nur zwischen der Veggie und der Classic Box wählen und nur maximal 3 Rezepte pro Woche aussuchen, was bedeutet, dass man den restlichen Wocheneinkauf dann doch im Supermarkt erledigen muss. Auch kann man nur die Box entweder für 2 oder 4 Personen aussuchen. Was bei 3 Personen bedeutet, entwederhat man zu wenig oder Essensreste, welche man im schlimmsten Fall wegschmeissen muss, was dem Prinzip von HelloFresh eigentlich widerspricht, da man auf foodwaste verzichten möchte, da die Menge genau auf die Personenanzahl ausgelegt ist. Eine Box mit 3 Gerichten für 2 Personen kostet 82,90 CHF, bei 4 Personen landet man schon bei 132.90 CHF.


Als die Kochbox ankam, war ich total gespannt, wie das ganze aussehen würde, ob es wirklich so viel Verpackung beinhaltet wie viel geklagt wird. Mein erster Eindruck war positiv. Alles war übersichtlich in braune Papiertüten sortiert und verpackt. Außerdem war alles gut gekühlt. Die Rezeptkarten sind das Beste an der Box. Strukturiert und ansprechend und man kann auch später die Rezpte einfach nachkochen. Mit der Family Box bekommen wir fünft Abendessen für drei Personen, was perfekt in unseren Wochenplan passt. HelloFresh gibt uns Antwort auf die Frage "Was gibt's zum Abendessen?" und hält uns davon ab, immer wieder die gleichen Gerichte zu kochen. Die Kochbox gibt's auch für Vegetarier und für Thermomix Besitzer, was das Kochen um einiges einfacher macht. Die Box ist auch ideal für Singles oder Leute ohne Kinder und ich kann, wenn es mal nicht passt, einfach online pausieren.


Unten seht ihr die Zubereitung einmal mit dem Thermomix und einmal ganz klassisch:



Mein Fazit: Mit HelloFresh schaffen wir es zwischen Vollzeitberuf, Schule, Sportverein und alltäglichen Besorgungen trotzdem ein paar leckere Abendessen mit der ganzen Familie zu genießen. Wer gerne HelloFresh gerne selbst testen möchte, darf sich gerne bei mir melden, ich habe noch 3 Gratistestboxen zu verschenken.





  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest
  • Instagram