Mediterranean Rice Salad

Auch wenn es schon Mitte Juni ist und das Wetter draussen nicht gerade nach Sommer aussieht, hatte ich heute Lust einen leichten, leckeren Salat zuzubereiten. Mein Meditterraner Reis-Salat mit Fetakäse ist nicht nur in Windeseile zubereitet, sondern sättigt zusätzlich langanhaltend und schmeckt richtig gut. Großer Geschmack, wenig Zutaten. Der Salat eignet sich sowohl als Hauptspeise, als auch als Beilage zum Grillen, oder z.B. für Unterwegs beim Picknicken.


Tipp: Ihr könnt auch gerne andere Zutaten wie z.B. Thunfisch, Oliven oder Mais für diesen Salat verwenden. Man könnte den Salat auch noch mit frischen Gurken verfeinern. Es gibt so viele leckere Möglichkeiten!


ZUTATEN für 4 PERSONEN - 100 g Langkornreis (z.B. Parboiled) - 2 rote Peperoni, in Würfeli Salat - 1 EL grobkörniger Senf - 3 EL Weissweinessig - 3 EL Rapsöl - ¼ TL Salz - wenig Pfeffer - 100 g Fetakäse - 150 g Cherry-Tomaten, halbiert - 1 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten - 3 EL Cashew-Nüsse, geröstet


Zubereitung:


Reis kochen

Reis im siedenden Salzwasser knapp weich kochen, abtropfen. Peperoni daruntermischen.


Salat

Senf, Essig und Öl verrühren, würzen. Fetakäse und Tomaten mit dem Reis beigeben, mischen, Petersilie und Nüsse darüberstreuen.





  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest
  • Instagram