Burj Khalifa - High Upon the Sky

Unser erster Ausflug hat uns zum berühmten Burj Khalifa geführt - dem Baudenkmal, der in Dubai nicht mehr wegzudenken ist. Der Burj Khalifa ist aktuell das höchste Gebäude der Welt und alleine deshalb einen Besuch wert! Doch neben seiner atemberaubenden Höhe gibt es noch weitere spannende Dinge, die dich rund um deinen Besuch interessieren werden. Die 124./125. Etage ist als Aussichtsplattform in 456 Metern Höhe mit 360 Grad Aussicht „At the Top, Burj Khalifa“ ausgeführt. Der Besucherstrom wird über 2 Aufzüge in 55 Sekunden in die 124. Etage befördert.


Seit Herbst 2014 steht den Besuchern eine weitere Aussichtsplattform „At the Top, Burj Khalifa SKYzur Verfügung. Ein Aufzugbefördert die Besucher zunächst in die 124. Etage, ein weiterer Aufzug bringt die Besucher dann hinauf auf die 148. Etage zu einer Aussichtsplattform mit Außenterrasse auf 555 Metern. Der Turm bietet insgesamt 160 Stockwerke. Neben einigen Privatsuiten beherbergt das Gebäude auch das Armani Hotel sowie zwei für Besucher zugängliche Aussichtsplattformen.

Wir haben schon zuhause tickets für den Burj Khalifa hier online gekauft. Bei At the top bietet der Dubai Tower die Ausfahrt zur Aussichtsplattform im den 124. und 125. Stockwerk an und Zugang zur 360 Grad Aussichtsplattform im Innen- und Außenbereich der Etage. Hier hat man eine faszinierende Sicht auf die Skyline Dubais. Auf der rechten Seite der Aussichtsplattform befindet sich in weiter Ferne die Wüste von Dubai. Ein Stück weiter zur Mitte der Plattform kannst du die Wasserspiele von oben beobachten und blickst auf die türkis glänzenden Wasserbecken der Fontänen.


Zur linken Seite findest du neben weiteren Wolkenkratzern und dem umfangreichen Dubai Straßennetz das Meer. Da du Burj Khalifa Tickets für eine feste Uhrzeit erwerben kannst, sparst du dir zudem nervige Wartezeit und kannst direkt zum Aufzug durchgehen. Der Zugang zum Dubai Tower erfolgt über die angeschlossene Dubai Mall. Im untersten Stockwerk der Mall findest du am rechten Ende den Ticketschalter und den Eingangsbereich zum Tower. Für den Burj Khalifa Eintritt selbst durchläufst du vom Ticketschalter aus zunächst ein Foyer mit einer Miniatur-Konstruktion des Towers. In den Zugangsfluren erhältst du auf Tafeln und Monitoren zudem zahlreiche Informationen zum Tower. Dort erfährst du alles über die Entstehung, den Bau, die Finanzierung und Rekorde des höchsten Gebäudes der Welt. Nach einigen Gehminuten durch die klimatisierten Flure erreichst du dann den Fahrstuhl, der dich hinauf zur Burj Khalifa Aussichtsplattform befördert.


Ja, aus unserer Sicht solltest du dir die Burj Khalifa Wasserspiele auf keinen Fall entgehen lassen! Die Wasserspiele, die offiziell Dubai Fountain heißen, finden mehrmals täglich im Abstand von je 30 Minuten statt. Abend beginnen die Burj Khalifa Wasserspiele um 18 Uhr und dauern am Wochenende bis 23 Uhr an. Innerhalb der Woche findet die letzte Vorführung um 22 Uhr statt.

Tagsüber gibt es zwei Vorstellungen um 13 Uhr und um 13:30 Uhr. Die Tagesvorstellungen sind weniger stark besucht und bieten im Hellen einen anderen Eindruck als die beleuchteten Wasserspiele bei Nacht. Beide Varianten lohnen sich aus unserer Sicht sehr, sodass wir dir empfehlen, die Burj Khalifa Wasserspiele einmal am Mittag und einmal am Abend anzusehen.


Die Dubai Fontänen übertreffen in ihrer Größe und Leistung sogar die Wasserspiele von Las Vegas und können 83.000 Liter Wasser auf einmal nach oben befördern. Mehr als 6.600 Lichter und 25 Lichtprojektoren sorgen dafür, dass die Burj Khalifa Wasserspiele auch bei Nacht ein beeindruckendes Kunstwerk ergeben. Wir haben die Burj Khalifa Wasserspiele sowohl vom Tower aus (bei Tageslicht) wie auch von unten besucht.


35 Ansichten
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest
  • Instagram